Das Programm der Kolpingsfamilie St. Michael für das 1. Halbjahr 2020 bedient wie gewohnt ein breites Spektrum an Themen, diesmal besonders auch vom 100-jährigen Jubiläum der Kirche St. Michael geprägt.

Weitere Abende befassen sich u. a. mit politischen, medizinischen und Umweltthemen.

Einen vollständigen Überblick zu Themen, Terminen und Veranstaltungsorten finden Sie in der angehängten Übersicht.

Schauen Sie gerne herein, wir freuen uns auf Sie!
Anhänge herunterladen
0 Zugriffe Letzte Änderung am Dienstag, 10 Dezember 2019 23:37
Frühschichten 12.2019
4 Zugriffe Letzte Änderung am Dienstag, 03 Dezember 2019 08:50
   Als Stamm der DPSG – der deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg – sind wir Teil eines deutschlandweiten Verbundes. Mit rund 95.000 Mitgliedern ist die DPSG der größte katholische Pfadfinderverband und einer der größten Kinder- und Jugendverbände Deutschlands (www.dpsg.de).

   Als Pfadfinder stehen für uns mehrere Grundsätze im Vordergrund: das Leben in der Gemeinschaft, der christliche Glaube und unsere persönliche Weiterentwicklung. Außerdem engagiert sich die DPSG in vielen Bereichen wie beispielsweise dem Umweltschutz, Fairtrade und Integration. Hierbei folgen wir dem Motto von Sir Robert Baden-Powell, dem Begründer der Pfadfinderschaft: „Versucht diese Welt ein bisschen besser zu verlassen, als ihr sie vorgefunden habt“. 
DPSG Logo 
 Pfadfinder wandern    Der Stamm St. Michael besteht aus 60 Mitgliedern, die sich zu regelmäßigen Aktionen und Gruppenstunden treffen. Diese Gruppenstunden führen wir in den jeweiligen Altersstufen durch. Die Wölflinge (7-10 Jahre) treffen sich freitags um 17:00 Uhr und sind am liebsten kreativ, laut und lebendig. So geben wir unseren Kleinsten die Möglichkeit hinter die Dinge zu schauen.

   Donnerstags treffen sich die Jungpfadfinder (10-13 Jahre) um 18:00 Uhr. Unsere Jungpfadfinder sind besonders abenteuerlustig, voller Tatendrang und sammeln bei uns viele neue Erfahrungen.

   Die Pfadfinder und Roverstufe treffen sich ebenfalls donnerstags. Die Pfadfinder (13-16 Jahre) kriegen bei uns die Chance, sich selbst auszuprobieren und die eigene Persönlichkeit losgelöst vom Elternhaus zu entwickeln. Das Motto der Roverstufe (16-21 Jahre) ist „unterwegs sein“. Unsere Rover lernen die Verantwortung einer Gemeinschaft kennen und haben dabei ganz viel Spaß in netter Runde!

   Ab 18 Jahren ermöglichen wir unseren Stammesmitgliedern das Leiten einer Stufe in unserem Stamm (www.dpsg-speldorf.de). Zu den Aktionen unseres Stammes zählen jedes Jahr das Pfingst- und Sommerlager, in denen wir der Natur ganz nahekommen. Das Schlafen in Zelten, das Singen am Lagerfeuer und das Beisammensein in einer großartigen Gemeinschaft gehören bei uns fest dazu!

    Außerdem holen wir jedes Jahr das Friedenslicht aus Bethlehem in unsere Gemeinde, verkaufen Köstlichkeiten oder Selbstgebasteltes beim Advents- und Osterbasar, sind regelmäßig bei Sonntagstreffs in der Gemeinde zugegen und treffen uns zu ganz besonderen Wochenendveranstaltungen.
   

Geheimtipp: Sie können im Rahmen unserer „Rent a Nikolaus“-Aktion einen Nikolaus für Ihre Veranstaltung mieten!

Die Kontaktadresse lautet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Erlös kommt unserer ehrenamtlichen Arbeit zugute.
22 Zugriffe Letzte Änderung am Sonntag, 01 Dezember 2019 20:44
Im Dezember 1919 feierte die Gemeinde St. Michael den ersten Gottesdienst in der Kirche an der Schumannstraße.

Aus diesem Grunde startet die Gemeinde am Sonntag, 01.12.2019, dem 1. Adventssonntag, um 10:00 Uhr mit einer Festmesse und einer Ausstellung unter dem Motto "100 Jahre St. Michael bewegt" in das Jubiläumsjahr.

Anläßlich des Jubiläumsjahres wurde ein Flyer erstellt (der in der Kirche ausliegt), der die wichtigsten Veranstaltungen im Jubiläumsjahr übersichtlich auflistet.

Vor allem der Juni 2020 ist von besonderen Ereignissen geprägt. Vom 06.-14.06.2020 werden im Rahmen der Woche der Begegnung in St. Michael unter anderem Gäste aus den Partnergemeinden in der Ukraine und in Tansania zu Besuch sein, und im Rahmen des Gemeindefestes an Ende der Begegnungswoche wird es ein Pontifikalamt mit Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck geben.

Herzliche Einladung an alle Mitglieder der Gemeinde und Pfarrei sowie an alle, die sich der Gemeinde auf die eine oder andere Weise verbunden fühlen!
St. Michael komprimiert
85 Zugriffe Letzte Änderung am Samstag, 30 November 2019 11:30

Homepage-Suche...

Pfarrnachrichten im Abo

Bestellen Sie unsere Pfarrnachrichten im Abo. Wir informieren automatisch, wenn die neuen Nachrichten verfügbar sind.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Franz von Sales

Der Orden unserer Sales-Oblaten aus dem Kloster Saarn. Mehr Infos finden Sie hier.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok