Liebe Firmandinnen und Firmanden,

pünktlich zum Start der Sommerferien haben wir brandaktuelle Informationen zur Firmvorbereitung für euch.

Alle Treffen werden als Kleingruppentreffen an festgelegten Orten stattfinden. Hierzu bilden wir die Gruppen anhand eurer bei der Anmeldung angegebenen Terminwünsche. Gegen Ende der Sommerferien können wir euch die Gruppenzusammensetzungen, die zugehörigen Katecheten und die jeweiligen Treffpunkte im Detail mitteilen. Leider ist dies nicht früher möglich, da in der Pfarrei ein coronabedingtes Raumnutzungskonzept erstellt wird, das all diese Faktoren beeinflusst und mit dem unsere genauen Termine abgestimmt werden müssen.

Allerdings können wir euch nun endlich Einzelheiten zu den stattfindenden Terminen geben. Hier der angepasste Fahrplan mit der Bitte, euch die Termine schon einmal einzutragen:

  • Treffen: „Zeichen der Firmung“
    • Termin: Freitagabend ODER Samstag ODER Sonntag der ursprünglich geplanten Fahrt
      (14. bis 16. August)
  • Treffen: „Heiliger Geist“
    • Termin: ein Abendtermin in der Woche vom 24. bis 28. August ODER in der Woche vom 31. August bis 04. September
  • Treffen: „Versöhnung“ / Möglichkeit zur Beichte oder zu persönlichen Lebensgesprächen
    • Termin: Sonntag, 13. September ODER Sonntag, 20. September
  • Projektwoche: „Tod und Auferstehung“
    • Termin: ein Wahltermin in der Woche vom 28. September bis 02. Oktober
    • Geplante Angebote: Notfallseelsorge, Auferstehungskirche „Heilig Kreuz“, Gedenkstätte Pax Christi, Ökumenische Trauerbegleitung „TrauBe“
  • Treffen: „Tod und Auferstehung“ (Reflexion) / „eigener Glaube“
    • Termin: ein Abendtermin in der Woche vom 26. bis 30. Oktober ODER in der Woche vom 02. bis 07. November

Für die Festmesse der Firmung wird neben den bekannten Terminen am Freitag, 20. November, und Samstag, 21. November, nun auch der Termin am Sonntag, 22. November, hinzukommen. Es wird leider keine freie Wahl der Termine möglich sein. Eine Einteilung zu den einzelnen Firmungsterminen erfolgt auf Grundlage der Kleingruppenzusammensetzung. Wir werden euch so früh wie möglich über die Entscheidungen in Kenntnis setzen.        
Für jeden Firmungstermin plant in der Woche vorher bitte auch einen Abendtermin für eine Probe mit ein.

Außerdem haben uns viele Fragen zu den Kosten im Zuge der Vorbereitung erreicht. Auch darauf können wir nun eine Antwort geben:      
Aufgrund des reduzierten Programms ohne Übernachtungsfahrt und ohne Verpflegung wird sich euer Eigenanteil auf 5 Euro verringern. Bitte bringt dieses Geld zum ersten Termin eurer Kleingruppe mit. Sofern ihr den vorher anberaumten Betrag von 75 Euro bereits entrichtet habt, bekommt ihr davon 70 Euro selbstverständlich zurück.

Nun, leider müssen wir aktuell in allen Bereichen unseres Lebens mit Einschränkungen leben. Auch die Firmvorbereitung ist davon nicht ausgenommen. Wir hoffen natürlich, dass dieser Plan nun bis zum Tag eurer Firmung Bestand haben kann und hoffen auf euer Verständnis für die damit verbundenen Einschnitte und Änderungen.    
Falls ihr euch auf dem Weg zum Sakrament der Firmung aufgrund des reduzierten Angebots nicht ausreichend begleitet fühlt und ihr euch eine umfangreichere Vorbereitung wünscht, bieten wir euch an, im nächsten Jahr 2021 an einer dann hoffentlich planmäßigen Firmvorbereitung teilzunehmen. Solltet ihr euch zu diesem Schritt entscheiden, schreibt uns bitte eine Nachricht. Bei Unsicherheiten und Rückfragen dazu sowie zu allen anderen Themen stehen wir euch jederzeit zur Verfügung. Meldet euch gerne über die bekannte E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ganz herzliche Grüße, schöne Sommerferien und auf ein baldiges, gesundes Wiedersehen

Euer Team der Firmkatecheten